Sanitätshaus mit eigener Orthopädie-Werkstatt ist seit über 25 Jahren mit Zulassungen zu Krankenkassen und anderen Kostenträgern.

Das Unternehmer geführte Fachgeschäft für medizinisch-technische Orthopädie bietet in Weinheim, Heddesheim und Waldmichelbach alles für eine schnelle Rehabilitation und Krankenpflege zu Hause.

Menschen helfen, Lebensqualität verbessern ist über 25 Jahre unsere Devise.

Immer mehr Menschen sind bei der Bewältigung gesundheitlicher Probleme auf qualifizierten, fachlichen Rat angewiesen,um trotz verschiedener Beeinträchtigungen eine optimale Lebensqualität zu erhalten.

Einen Kundenorientieren Service hat Orthopädiemeister und Bandagist Hans Krüger mit seinen 20 Mitarbeitern schon über Jahrzehnte hinweg zur festen Unternehmensphilosophie erklärt.

Zu unseren Kompetenzen zählen

  • Orthopädietechnik
  • Krankenpflegeartikel
  • Prothesen
  • Krankenbetten
  • Einlagen
  • Gesundheitsschuhe
  • Bademode
  • Reha-Technik
  • Bandagen
  • Rollstühle
  • Rehabilitation
  • Kompressionsstrümpfe
  • Brustprothesen
  • Nachtwäsche

Kinder Fuß-Messungen bei Sanitätshaus Krüger

So verschieden wir Menschen sind, so vielfältig sind auch unsere Voraussetzungen für das Gehen und Laufen. Gerade Kinderfüße sollten regelmäßig untersucht werden. Immerhin tragen uns unsere Füße ja ein Leben lang, so Hans Krüger.

Heute sind orthopädische Schuheinlagen für Kids kein Grund mehr zu verzweifeln. Die modernen Einlagen sehen nicht nur gut aus, sie passen auch in jeden Schuh. Mit den richtigen Einlagen, individuell auf Ihr Kind angepasst, verhindern Sie nicht nur weitere Schädigungen der Kinderfüße sondern auch Knie- und Hüftschäden.
Die gefürchteten X-oder O-Beine lassen sich vermeiden, so Krüger. Jeder Mensch besitzt eine unterschiedliche biologische Konstitution und entwickelt daraufhin sein individuelles Gangmuster. Dieses ist ein sensibles und komplexes Zusammenspiel zwischen Nervensystem, Bewegungs- und Stützapparat, das leicht aus dem Gleichgewicht gerät.

Im Umkehrschluss sind es dann aber oftmals auch nur kleine Veränderungen in unserem Bewegungsmuster und unserem Laufstil, die das natürliche „Gangbild“ wiederholen und Schmerzen reduzieren. Gerade das erste Lebensjahrzehnt beeinflusst grundlegend die Fußentwicklung und die Ausprägung eines individuellen Gangbildes.

Kinder erkunden mit allen Sinnen Ihre Umwelt. Dafür brauchen Sie viele Reize, Bewegungsfreiheit und Bodenkontakt. Gerade den kleinen Kinderfüßen kommt in dieser Phase eine wichtige sensomotorische Bedeutung zu.

Das regelmäßige Barfußlaufen auf weichem, unebenem Grund ist ideal für sie. Doch zu enge, kleine Schuhe, mangelnde Bewegung und unspezifische Vorsorgeuntersuchungen führen bereits im Kindesalter zu auffälligen Gangbildern bzw. Gangstörungen. Bereits 50% der Kinderfüße sind problematisch und bedürfen therapeutischer Maßnahmen und einer Einlagenversorgung.

Problematische Gangbilder bzw. Gangstörungen können durch eine Ganganalyse erkannt und ursächliche Dysfunktionen aufgedeckt werden. Insbesondere bei Kindern können frühzeitig Funktionsstörungen erkannt und durch entsprechende Einlagenversorgung verbessert werden. Gezielte therapeutische und technische Maßnahmen tragen zur erfolgreichen Behandlung bei.

Adresse

Adresse:

Bahnhofstraße 25, 69469 Weinheim

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Öffnungszeiten

Montag

9:00 bis 18:30

Dienstag

9:00 bis 18:30

Mittwoch

9:00 bis 18:30

Donnerstag

9:00 bis 18:30

Freitag

9:00 bis 18:30

Samstag

10:00 bis 14:00

Sonntag

geschlossen