Eine Stadt, eine Nacht und überall Livemusik

Auch nach inzwischen 14 Jahren Nightgroove in der Zweiburgenstadt gibt es beim Weinheimer Musikfestival am 17. November wieder Neues zu entdecken.

24 Livebands und DJs verbreiten in dieser Nacht ein Flair, das begeistert. Nachtschwärmer erleben geballten Partyspaß und Musikfans gekonnte Aufführungen. Kleine, feine Kneipenkonzerte laden zum Genießen, Tanzen und Mitfeiern ein und auch für die Fans treibender elektronischer Klänge ist gesorgt.

Quer durch die Stadt, quer durch die Jahrzehnte und quer durch die Musikstile reicht das musikalische Angebot. Von Blues, Rock und Pop über lateinamerikanische Rhythmen, Reggae und Folk bis hin zu Italo-Pop, Rock‘n‘Roll, Funk, Soul und House bietet sich den Besuchern auch bei der fünfzehnten Auflage des Weinheimer Nightgroove ein breites Spektrum erstklassiger Livemusik.

Nightgroove ist dieses Jahr sogar noch um eine weitere Facette gewachsen: erstmals lädt das Kulturamt zu einer Vernissage mit dem Cartoonisten, Comiczeichners und Illustrators Hannes Mercker in die Stadtbibliothek ein.

Location: Beginn 21 Uhr in der Weinheimer City